EcAcademy Termine Osteopathie für Pferde

Kernausbildung Osteopathie für Pferde

Von Praktikern für Praktiker

Klar strukturierte Kernausbildung in der ganzheitlichen Osteopathie für Pferde

Die Ausbildung besteht aus 11 Praxis-Wochenend-Modulen und 13 Webinaren, in denen die Theorie begleitend besprochen wird. Es findet keine Präsentation statt, sondern bietet Ihnen die Möglichkeit, Hausaufgaben und Skripte vorab zu besprechen und Fragen zu stellen. So können die Dozenten eine optimale Vorbereitung für das Wochenende treffen. An den Wochenenden bleibt viel Zeit für die Praxis, wo Ihr Fühlen, Testen, Sehen und Verstehen lernt.

Sie lernen die gesamte parietale Osteopathie.

Hierzu gehört das erkennen und das unterscheiden von gesunden und gestörten Strukturen.

Sie lernen das Behandeln der Gelenke, Muskeln, Faszien und Sehnen des Pferdes an Vorhand, Hinterhand, Wirbelsäule, Kiefergelenk, Rippen etc.

Dazu kommen beim Pferd wichtige Themen, welche maßgeblichen Einfluss auf das Wohlbefinden und die Gesundheit haben.

Grundlagen der Hufkunde

Grundlage Zahnkunde

Ausrüstung und Sattelkunde

Grundlagen der Trainingslehre

Damit Sie nach der Ausbildung Sicherheit für die ersten eigenen Patienten bekommen, bieten wir 2 Monate Besprechungs - Webinare mit Ihren Fallbeispielen inklusiv im Anschluss an die Ausbildung an.

Somit können Sie durchstarten und weiterhin auf die kompetente Unterstützung unserer Dozenten zurückgreifen.

Durch die Fallbeispiele der Kollegen erweitert sich Ihre Erfahrung zudem deutlich schneller.

Diese Plattform ist im Anschluss buchbar.

Wir sind uns bewusst, dass die Entscheidung für eine Ausbildung viel mehr ist als die Absicht neues Wissen und Fertigkeiten zu erlangen. Wir bieten Ihnen deshalb auch nach der Ausbildung bei uns weitere Betreuung in unserem Netzwerk aus erfahrenen Dozenten und Fachleuten am Pferd an.

Hier bekommt ihr Unterstützung in der selbstständigen Praxis, die Möglichkeit euch in Gesprächskreisen auszutauschen und könnt nette Synergien gestalten. Denn wir alle haben ein Ziel:

Die Welt der Pferde täglich ein Stück besser machen.


Dafür machen wir euch fit !!!


Standort Georgienhof, Remagen

Kursleitung Dr. Silke Volkmann

Aufwand: 4.800 € komplett inklusive Webinare und Verpflegung



1. Modul 13.06.-14.06.2020

Theorie: Wie kommt Bewegung zustande? Regulationshierachie beim Pferd

ZNS → VNS → peripheres NS →Muskeln/Sehnen/Faszien → Knochen/ Gelenke

Grundlagen der Anatomie: Skelett

Praxis: Masterson Methode als Annäherung ans Pferd Hausaufgabe: Skelett des Pferdes


Webinar 19.08.2020 20.00 Uhr

2. Modul 22.08.-23.08.2020

Theorie: Was ist / macht Osteopathie?
Auf welche Strukturen kann man wie Einfluss nehmen?

Physiologische Grundlagen: Muskeln, Sehnen, Faszien, Knochen

Praxis: palpierbare Knochenpunkte am Pferd aufsuchen und benennen können, Massage, globale Dehnungstests

Hausaufgabe: oberflächlichen, palpierbaren Muskeln lernen


Webinar 13.09. 2020 20.00 Uhr

3. Modul 26.09.-27.09.2020

Theorie: Grundlagen der Biomechnik, statisches Haltesystem vs.

dynamische Haltesystem, Exterieurbeurteilung, Gangbildanalyse

Sehr gründlich! Blickschulung

Praxis: Pferde mit Markern bekleben, filmen in Echtzeit und Zeitlupe

Pferde palpieren, Dehnungstests → eine Idee davon bekommen, wo die Restriktionen sind/ Abgleich mit dem Gangbild

Hausaufgabe: alle Strukturen der Vorhand, Knochen, Gelenke, Muskeln, Sehnen, Bänder lernen


Webinar 04.11.2020 20.00 Uhr

4. Modul 07.11.-08.11.2020

Theorie: Vordergliedmaße im Detail, anatomische Grundlagen/ Biomechanik/Muskeln/Prüfgriffe

Praxis: Prüfgriffe Vorhand + Wiederholung

Hausaufgabe: alle Strukturen der Hinterhand lernen, Knochen, Sehnen, Bänder, Muskeln


Webinar 02.12. 2020 20.00 Uhr

5. Modul 05.12.-06.12.2020

Theorie: Hintergliedmaße im Detail, anatomische Grundlagen/ Biomechanik/Muskeln/Prüfgriffe

Praxis: Prüfgriffe Hinterhand + Wiederholung Hausaufgabe: Grundlagen zum Thema: Huf


Webinar 03.02.2021 20.00 Uhr

6. Modul 06.02.-07.02.2021
Theorie: Hufbalance, Grundlagen der Hufbearbeitung

Praxis: Wiederholung Gangbildanalyse, diesmal mit besonderer Beachtung der Hufbalance, Auswirkung/ Wechselwirkung Hufbalance auch den Rest des BWA

Hausaufgabe: Strukturen der WS, Knochen, Gelenke, wichtigsten Muskeln


Webinar 17.03.2021 20.00 Uhr

7. Modul 20.03.-21.03. 2021

Theorie: WS Okziput- Schweifwirbel, anatomische Grundlagen/ Biomechanik/Muskeln/Prüfgriffe, Bezug zum VNS

Praxis: Prüfgriffe WS + Wiederholung Hausaufgabe: Diaphragmen


Webinar 05.05.2021 20.00 Uhr

8. Modul 08.05.-09.05.2021

Theorie: Thorax, Diaphragmen, Aufhängung von Organen, Faszientechniken

Praxis: Üben Behandlung Diaphragmen, Thorax, Faszien Hausaufgabe: Wiederholung des gesamten Stoffes


Webinar 23.06.2021 20.00 Uhr

9. Modul 26.06.-27.06.2021

Theorie: Schädel, anatomische Grundlagen, Biomechanik, Muskeln TMG

Praxis: Prüfgriffe s.o.
1 Tag TA Zähne/Röntgen Hausaufgabe: Leitsymptome


Webinar 01.09.2021 20.00 Uhr

10. Modul 04.09.-05.09.2021

Theorie: kompletter Untersuchungsgang, Befund, Praxis- Orga. Praxis: s.o.

1 Tag komplett Sattler und Ausrüstung

Hausaufbabe: Wiederholung


Webinar 06.10.2021 20.00 Uhr

11. Modul 09.10.-10.10.2021

Theorie und Praxis: Trainingslehre, Reha-Training mit TRAINER/Bereiter Leitsymptome, Fallbeispiele, Prüfungsvorbereitung


12. Prüfung 20.11.-21.11.2021 20.00 Uhr

Die Webinar Termine für die 3x Prüfungsvorbereitung werden in Absprache mit den Teilnehmern festgelegt.


Die Webinare sind offene online Termine, wo Fragen , Hausaufgaben, etc. besprochen werden. Es findet keine Präsentation statt.




Anfrage

Hinweis zum Datenschutz