EcAcademy Dozenten Dr. med.vet. Jenny Hagen

Dr.med.vet. Jenny Hagen

Dozentin für Anatomie, Biomechanik und Hufe

Lebenslauf

Berufstätigkeit

01.02.2020 - heute

Inhaberin einer Tierarztpraxis für Orthopädie und Chiropraktik beim Pferd, Honorarlehrkraft an den Hufbeschlagschulen Schweppe (Dortmund) und Niedersachsen (Verden), Referentin, Gastwissenschaftlerin im Veterinär-Anatomischen Institut, Veterinärmedizinische Fakultät, Universität Leipzig

01.02.2018 – 31.01.2020

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Veterinär-Anatomischen Institut und in der Hufbeschlaglehrschmiede, Klinik für Pferde, Veterinärmedizinische Fakultät, Universität Leipzig (zu gleichen Teilen)

6/2012 - heute

Freiberufliche Referentin, Consultant und Hufbearbeiterin

6/2011 – 2/2018

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Veterinär-Anatomischen Institut, Veterinärmedizinische Fakultät, Universität Leipzig

4/2009 – 12/2010

Wissenschaftliche Hilfskraft im Veterinär-Anatomischen Institut, Veterinärmedizinische Fakultät, Universität Leipzig

Weiterbildung

4/2019 – 09/2019

Weiterbildung und Prüfung für Tierchiropraktik zertifiziert an der International Academy of Veterinary Chiropractic (IAVC, Sittensen)

08.11.2018

Doctor habilitatus (Dr. habil. vet. med.) und Privatdozentin an der VMF, Universität Leipzig

8./9. August 2018

staatlich anerkannten Hufbeschlagschmiedin

4/2018 – 8/2018

Vorbereitungslehrgang zur Ausbildung und Prüfung zur Hufbeschlagschmiedin

1/2018

Fachtierärztin für Anatomie, Histologie und Embryologie

12.01.2011

Doktorin der Veterinärmedizin (Dr. med.vet.)

3/2008 – 12/2010

Doktorarbeit an der Klinik für Klauentiere,Veterinärmedizinische Fakultät, Universität Leipzig

5/2003 – 12/2008

praktische Tätigkeit bei Hufbeschlagschmied Lars Dirnberger nach § 7 der Hufbeschlagverordnung

Studium

20.02.2009

Approbation als Tierärztin

10/2003 – 2/2009

Veterinärmedizin, Veterinärmedizinische Fakultät, Universität Leipzig

Schulische Ausbildung

26.06.2003

Abitur, Humboldt Gymnasium, Nordhausen

Veröffentlichungen und Vorträge

Lehrtätigkeit

Weitere fachbezogene Aufgaben

Auszeichnungen

  • Innovationspreis für Tiermedizin, Kategorie „ Lehre, Forschung und Wissenschaft“, 7. Leipziger Tierärztekongress 2014
  • Ackerknecht-Preis des Jahres 2016 für ausgezeichnete Lehre mit dem gesamten Anatomie Team

    Wettkämpfe

    Fortbildungen

    Zeitraum

    Forschungsprojekte

    6/2011 - heute

    Etablierung und Leitung der Arbeitsgruppe „Bewegungsanalyse und Orthopädie des Pferdes“

    6/2019 - heute

    Untersuchung des Einflusses von Hufzubereitung und verschiedenen Beschlagsmodifikationen auf die Bewegung der Gliedmaße in Hang- und Stützbeinphase mittels am Huf fixierten IMU-Sensoren

    5/2017 – 6/2018

    Untersuchung des Einflusses verschiedener Beschläge auf die Kinematik der Zehengelenke des Pferdes mittels Hochfrequenz-Fluoreszenzkinematographie

    4/2017 – 6/2019

    Kooperation mit der Klinik für Pferde der Universität Gießen (Geburek, Hoffmann) zur Untersuchung der Druckverteilung und des Fußungsmusters an lahmen und gesunden Pferden vor und nach positiver diagnostischer Anästhesie an der distalen Gliedmaße

    7/2016 – 6/2018

    Arbeitsgruppenleitung im Projekt „HorseVetMed“ – Telemetrie in der Pferdemedizin“ (Förderkennzeichen: 03WKP52A), Leitung Prof. Brehm, zur Entwicklung eines Sensorsystems für Diagnostik und Monitoring von Erkrankungen und Leistung beim Pferd, Teilbereich: „Orthopädie und Bewegungsanalyse“ im Verbundprojekt

    02/2016 – 12/2018

    Kooperation mit Michael T. Savoldi (Shandon, Kalifornien, USA, zur Untersuchung der morphometrischen Variabilität und Knochenumbauprozessen am Hufbein

    10/2015

    Anschaffung eines optoelektronischen Bewegungsanalysesystems in Kooperation mit Prof. Peter Böttcher und Prof. Christoph K. W. Mülling, Training mit BTS Bioengineering

    6/2015 – 12/2017

    Die Beeinflussung des Fesselgelenkswinkels des Pferdes und des Beugesehnenquerschnitts durch Veränderung der Hufstellung in Abhängigkeit von der individuellen Zehenkonformation

    5/2015

    Gründungsmitglied des Forschungsschwerpunktes „MOVE - Model systems - Orthopaedic research - Veterinary science - Education for postgraduates“ an der Veterinärmedizinischen Fakultät, Universität Leipzig

    10/2013 – 07/2017

    Etablierung der Hochfrequenz-Fluoreszenzkinematographie für die Untersuchung der distalen Gliedmaße des Pferdes

    6/2013 – 7/2016

    Forschungskooperation mit Werkman Horseshoe Factory zur Untersuchung der Wirkung orthopädischer Beschläge auf die Biomechanik der distalen Gliedmaße

    5/2012 – 9/2013

    Verlaufsstudie zur Wirkung verschiedener Hufzubereitungsmethoden auf morphometrische Parameter der Hufkapsel, die Ausrichtung der Zehenknochen, die Druckverteilung am Pferdehuf und das Fußungsmuster des Pferdes